Punktspiele Damen
Saison: 17/18


Spielbericht vom 09. Spieltag am 19.11.2017

SGM Dettingen - SV Mietingen 0:5

Doppelpack von Petula sichert Anschluss an die Tabellenspitze

Der SV Mietingen bestimmte gegen das Tabellenschlusslicht von Beginn an das Spiel und setzte sich in der Dettinger Hälfte fest. Den Mietinger Führungs-treffer erzielte die aufgerückte Julia Füller (11.) nach einem Eckball. Nach einigen Aluminiumtreffern erhöhte Elisa Hempfer (26.) auf 2:0. Petula Arnold (28.) erhöhte zum 3:0 Halbzeitstand.
Auch im zweiten Durchgang war Mietingen das dominante Team. Zu einem weiteren Mietinger Treffer dauerte es allerdings bis zur 69. Minute, ein Eigentor von Jasmin Kern brachte das 4:0 für Mietingen. Dettingen hatte nach guten Kombinationen auch seine Chancen, konnte diese allerdings nicht in Zählbares umsetzen. Den Treffer zum, auch in dieser Höhe verdienten, 5:0 Endstand für den SVM erzielte Petula Arnold.

Tore: Petula Arnold (2), Elisa Hempfer (1), Julia Füller (1), Eigentor (1)


Spielbericht vom 08. Spieltag am 05.11.2017

SV Mietingen - SV Laupertshausen 1:0

Auch Laura sichert mit einem Elfer bei den Mädels drei Punkte

Der SV Mietingen war über die gesamte Spielzeit das überlegene Team, versäumte es jedoch eine Vielzahl von Torchancen in zählbares umzusetzen. Dies lag allerdings nicht zuletzt an der SVL- Torhüterin Anke Breitruck, die einige gute Mietinger Torchancen verhinderte und die beste Spielerin auf dem Platz wurde. Schließlich musste ein Strafstoss herhalten, den Laura Anika Schuhmacher (60.) zum hoch verdienten 1:0 Siegtreffer verwandeln konnte.

Tore: Laura Schuhmacher (1)


Spielbericht vom 07. Spieltag am 29.10.2017

SV Mietingen - TSV Warthausen 2:0

SVM-Mädels punkten wieder

In einer niveauarmen Begegnung der Tabellennachbarn bestimmte Mietingen von Beginn an das Spielgeschehen, schaffte es jedoch lange Zeit nicht die Überlegenheit in Zählbares umzusetzen. Kurz vor der Halbzeitpause gelang Isa-bell Hörmann (44.) aus kurzer Distanz die 1:0 Führung für die SVM-Damen.
Im zweiten Durchgang war das Spiel ansehnlicher und Mietingen blieb weiter dominant. Die wenigen Konterangriffe der Gäste aus Warthausen scheiterten an der gut organisierten Mietinger Abwehr. Den Siegtreffer und das erlösen-de 2:0 für die SVM-Damen erzielte Petula Arnold (83.).
Kurz vor Spielende (88.) gab es noch eine gelb-rote Karte für eine Gästespielerin.

Tore: Isabell Hörmann (1), Petula Arnold (1)


Spielbericht vom 06. Spieltag am 15.10.2017

SV Mietingen - SV Burgrieden 1:3

Der Tabellenführer aus Burgrieden strauchelt beim 1:3 Sieg gegen die SVM-Mädels nur für kurze Zeit

Der bisher verlustpunktfreie Tabellenführer aus Burgrieden ging im Derby kurz nach dem Anpfiff mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeitpause fiel in der ausgeglichenen Begegnung kein weiterer Treffer.
Den zweiten Durchgang begann Mietingen stärker und kam durch Petula Arnold zum 1:1 Ausgleich, versäumte es jedoch nach weiteren guten Chancen in Führung zu gehen. Vanessa Frank gelang per Foulelfmeter für Burgrieden die 2:1 Führung. Danach dominierten die Gäste und erzielten einen weiteren Treffer zum verdienten 3:1 Endstand.

Tore: Petula Arnold (1)


Spielbericht vom 06. Spieltag am 22.10.2017

SGM Bellamont / Rot - SV Mietingen 0:3

SVM-Mädels, es geht doch! Drei Punkte und drei Tore in Bellamont

Nicht gerade zu erwarten war der klare Mietinger Erfolg beim Tabellendritten Bellamont/Rot.
Der Plan des Mietinger Coach Alfred Schuhmacher, Bellamont früh zu stören und gar nicht ins Spiel kommen zu lassen, ging auf. Julia Füller brachte Mietingen in der Anfangsphase nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Nachdem Regina Klekopf die beste Bellamonter Chance ungenutzt lies, wurde die Partie auf Grund der harten Spielweise der Gäste etwas hitzig. Mietingen erhöhte durch einen Foulelfmeter den Elisa Hempfer sicher verwandelte auf 2:0. Noch vor der Halbzeitpause gelang Petula Arnold nach einer feinen Einzelleistung das 3:0 für die SVM Damen.
Im zweiten Durchgang wurde Bellamont stärker konnte aber die gut organisierte Mietinger Abwehr nicht überwinden. So blieb es bis Spielende bei dem 3:0 Erfolg für die Gäste.

Tore: Elisa Hempfer (1), Julia Füller (1), Petula Arnold (1)


Spielbericht vom 05. Spieltag am 08.10.2017

SGN Schemmerhofen - SV Mietingen 0:0

SVM-Mädels können Überlegenheit nicht in Tore ummünzen

Der SV Mietingen, der ohne ihre Torjägerin Lisa Müller zum Lokalderby in Baltringen gegen die SGM Schemmerhofen antreten musste, war von Beginn an dominant, versäumte es jedoch die sich bietenden Torchancen in Zählbares umzusetzen.
Der Tabellenzweite Schemmerhofen kam gelegentlich in die Nähe des Gäste-strafraums, wurde jedoch immer wieder von der gut organisierten Mietinger Abwehr am Torabschluss gehindert. So endete die Partie, für Schemmerhofen etwas glücklich, aber nicht unverdient mit einem torlosen Remis.


Spielbericht vom 04. Spieltag am 01.10.2017

SV Mietingen - TSV Hochdorf 0:1

Echte Torchancen waren bei der 0:1 Niederlage unserer Mädels Mangelware

Die erste Halbzeit stand im Zeichen starker Abwehrreihen, echte Torchancen blieben Mangelware.
Im zweiten Durchgang wurde Hochdorf von Minute zu Minute stärker und kam immer besser ins Spiel und auch zu Torchancen. Dennoch musste eine unglückliche Aktion für die Gästeführung herhalten. Ein Hochdorfer Kopfball wurde von der Mietingerin Lisa Müller unhaltbar zum 0:1 Siegtreffer für Hochdorf abgefälscht.


Spielbericht vom 03. Spieltag am 23.09.2017

SV Mietingen - SV Reinstetten II 10:0

SVM-Mädels siegen zweistellig

Die Partie war bereits nach 8 Minuten entschieden. Alena Maidel (2.), Lisa Müller (5.) und Isabel Hörmann (8.) brachten den SVM mit 3:0 in Führung. Lisa Müller (33./34.) und Judith Danner (42.) erhöhten für die überlegenen Mietingerinnen bis zur Halbzeitpause auf 6:0.
Auch nach dem Seitenwechsel war Reinstetten chancenlos. Lisa Miller gelang innerhalb 10 Minuten ein lupenreiner Hattrick zum 9:0. Den letzten Treffer zum hochverdienten 10:0 Kantersieg erzielte Katja Stock (80.).

Tore: Lisa Müller (6), Alena Maidel (1), Isabell Hörmann (1), Judith Danner (1)


Spielbericht vom 01. Spieltag am 10.09.2017

FC Wacker Biberach - SV Mietingen 0:5

SVM-Mädels starten mit Auswärtssieg und Hattrick von Lisa Müller in die neue Saison

Der SV Mietingen startete in die Saison mit einem 0:5 beim FC Wacker Biberach.
Der spielerisch überlegene SV Mietingen begann stark und ging in der 5. Minute durch Jessica Siebert in Führung. Danach nahm Mietingen das Tempo etwas heraus und ging durch ein weiteres Tor von Jessica Siebert in der 20. Minute in die Halbzeitpause.
Im zweiten Durchgang belohnte Lisa Müller durch einen Hattrick (46. 54. & 64. Minute) die Gäste, die insgesamt durch ihre besseren spielerischen Qualitäten verdient gewannen.

Tore: Lisa Müller (3), Jessica Siebert (2)




Archiv Punktspiele Damen:

Saison: 16/17

Saison: 15/16

Saison: 14/15

Saison: 13/14

Saison: 12/13

Saison: 11/12

»1.Mannschaft:«
... lade Modul ...